Ein Platz zum Genießen

Schloss Kapfenstein lädt romantische Genießer zum Wohnen, zum kulinarischen Erlebnis, zur Ruhe aber auch zum Feiern ein. Das Herz der einstigen Festung ist ein  kleines familiäres  Hotel und Restaurant.

15 individuelle Gästezimmer, liebevoll mit alten Möbeln aber auch mit dem Komfort der heutigen Zeit eingerichtet, laden zum Verweilen ein.

Die Geschichte des Hauses oder einfach ihre Lage geben den Räumen spezielle Namen wie Arendtzimmer, Fürstenzimmer oder Dichterzimmer. Jedes für sich ist ein Unikat in Größe, Architektur und Einrichtung. Jedes hat sein besonderes Flair. Selten das ein Zimmer nicht irgendwo eine kleine Nische oder einen Erker aufweist. Wohnen auf Schloss Kapfenstein ist reizvoll zu jeder Jahreszeit in jedem Raum.

Gemütliche Gasträume und eine Terrasse mit einem überwältigenden Blick über das Vulkanland. Wer hierher kommt, der hat einen wahren Platz zum Genießen gefunden. Einen Platz für die Sinne, für die Augen, den Gaumen und die Nase. „Leicht-kreativ-steirisch“ ist das Motto der Kapfensteiner Schlossküche, täglich mit einem 4- bis 6-gängigen Feinschmeckermenü, passend zur jeweiligen Jahreszeit und dem aktuellen Angebot der Region.

Die Liebe geht bekanntlich durch den Magen, aber auch der passende Wein tut das Seine dazu ... Mit Gefühl und Kenntnis werden die Speisen von den besten Weinen aus dem familieneigenen Weingut begleitet. Kenner und Genießer bekommen hier oftmals das gereicht, was im Weingut schon lange ausverkauft ist, und manch einem nur aus Erzählungen bekannt ist.