An der Schlösserstraße

Von Haus und Herrschaft zu Gegend und Genuss

Eine Straße führt von einem Punkt zum nächsten. Die Schlösserstraße verbindet Burgen und Schlösser, die weit mehr sind als Punkte, denn jedes Haus birgt in seinen Mauern eines der größten Geheimnisse – jenes der Zeit.

In jener Gegend im Südosten Österreichs, die zu den Burgen- und Schlösserreichsten Gebieten Europas gehört, sind diese Orte lebendige Zeugen von großen Epochen.

Garten und Genuss, Kulinarik und Keller, Bewegung und Behaglichkeit, Hof und Handwerk.

Und kaum jemand kennt die Gegenden so gut, wie jene, deren gemeinsames Ziel es ist, Traditionen in die Moderne zu führen. Das Angebot an der Schlösserstraße umfasst daher nicht nur die Einladung, die Vielfalt der Häuser zu erkunden, sondern ist vielmehr als persönliche Empfehlung für die Besonderheiten der Umgebung zu verstehen. Jeder Ort an der Schlösserstraße steht für Qualität und Vielfalt und trägt mit seinen historischen, architektonischen und lukullischen Eigenheiten dazu bei, dass die Region zu einem Land vor unserer Zeit in unserer Zeit wird.

Sie stehen für einen wahr gewordenen Traum der Menschheit. Sie wurden zu Zeitmaschinen. Vom starken Fundament einer gewachsenen Tradition zu Orten der Träume und Stätten des Genusses. Dies zu einem Großen und Ganzen zu verbinden ist die Aufgabe der Schlösserstraße und ihrer Partner.

Die Angebote der Destinationen sind so vielfältig wie die Geschichten der einzelnen Orte. Lustwandeln, Wohnen, Müßiggang, Labsal oder das Einlassen auf die Geheimnisse des Landes – jeder Partner hat sich der Aufgabe verschrieben, seine Besucher diese einzigartige Dimension auf höchstem Niveau erfahren zu lassen: Kunst und Kultur, Wohnen und Wellness,