de  |  en  |  slo
Schloss Murska Sobota

Schloss Murska Sobota ist samt dem Park ein wichtiges Zentrum des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in der Stadt. Seit 1956 hat das Pomurje Museum Murska Sobota als zentrales Regionalmuseum, das die museale Tätigkeit als öffentlichen Dienst für die 27 Gemeinden der Region Pomurje ausübt, seinen Sitz im Schloss.

Geschichte
Schloss Murska Sobota wurde 1255 erstmals als Bel Mura erwähnt. Seit 1365 war es Eigentum der Familie Széchy, die im 16. Jahrhundert ein Renaissanceschloss mit vier Ecktürmen und Zwischentrakten, die über einen Innenhof und Eingang auf der Nordseite verfügten, bauten. Mit seinem heutigen Namen wurde es erstmals 1478 als Castello Mwrayzombath in Quellen erwähnt. Bauelemente aus der Renaissance sind in den steinernen Fensterrahmen und im Portalbogen der Nordseite erhalten. Im Jahr 1687 ging das Schloss in den Besitz von Peter Szapáry über. Die damalige Gemeinde Murska Sobota kaufte es schließlich 1934 von seinen Nachkommen. Die barocken Elemente stammen aus dem 18. Jahrhundert und sind an der Nordfassade, im Arkadenhof, in der Kapelle und im Großen Salon, der mit Bemalungen in illusionistischer Manier dekoriert ist, zu finden. Das östliche Portal mit Atlanten und dem Balustrade-Balkon wurde Ende des 19. Jahrhundert eingebaut. Aus der Barockzeit stammt auch der neun Hektar große Schlosspark – der heutige Stadtpark, der im 18. Jahrhundert als englischer Garten bepflanzt wurde.
Museum

Im Pomurje Museum Murska Sobota sind eine Dauerausstellung über das Leben der Menschen an der Mur – von der ersten Siedlung bis heute, verschiedene thematische Ausstellungen und eine Auswahl aus den Museumssammlungen zur Besichtigung. Das Museumsangebot wird mit Workshops und verschiedenen Programmen für Kinder und Erwachsene ergänzt. Es steht auch ein Museumshop mit erlesenen Produkten zur Verfügung. Neben dem Museum stehen den Besuchern der Kultur- und Jugendclub (MIKK) samt Café und Galerie zur Verfügung.
 

Schlosspark
Der Spazier- und Lernweg (Soboška zelena pout) sowie der künstlich angelegte Teich im prachtvoll angelegten Schlosspark sind beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Doch auch im Schlosshof, auf dem Platz vor dem Schloss und den angeschlossenen Grünflächen genießen Einwohner wie touristische Gäste von Frühling bis Herbst ihre Zeit.

Kontakt & Info
Schloss Murska Sobota
Trubarjev drevored 4
SI-9000 Murska Sobota
Tel: +386 2 527 17 06
info@pomurski-muzej.si
www.pomurski-muzej.si 
 
Öffnungszeiten Sommer (März-November):
Dienstag bis Freitag: 9-17 Uhr
Samstag 9-13 Uhr.  Sonntag 14-18 Uhr.
Montag geschlossen. 
 
Öffnungszeiten Winter (November-März):
Dienstag bis Freitag: 9-15 Uhr 
Samstag: 9-13 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen.
 
Karte
Schloss Murska Sobota
Interreg Slovenia
Burgenland Stiftung
RIS
BISTRA
TZD
Steiermark
Oststeiermark
Thermenland
Apfelland
Vulkanland
Burgenland
Österreich
Genuss Card