de  |  en  |  slo
Bad Radkersburg
Von der Festung zum Kurort.
Grenzfestung
Krieg und Handel.

Nahe an der Grenze gelegen war Bad Radkersburg bereits im Vorhinein als Sperre gegen Ungarn gedacht. Aufgrund der Bedrohung durch die Türken, bauten oberitalienische Baumeister die Befestigungsanlagen im 16. Jahrhundert aus. Bis heute ist der Verteidigungsgürtel beinahe lückenlos erhalten. In den beiden Weltkriegen war der Ort Schauplatz erbitterter Kämpfe. Die günstige Lage an der Mur und an anderen wichtigen Handelswegen machten Bad Radkersburg aber auch zu einem wichtigen Handelszentrum. Wein, Honig, ungarisches Schlachtvieh, Eisen, Salz und weitere Güter wechselten hier ihren Besitzer.
Die historische Altstadt Bad Radkersburg
Italienischer Flair.

Die zwei- und dreigeschossigen Häuser, die heute den Hauptplatz umgeben, waren einst im Besitz reicher Handelsherren und Adeliger. An zahlreichen Punkten der Stadt erkennt man auch noch den Einfluss der italienischen Baumeister – zum Beispiel im prächtigen Arkadenhof des sogenannten Palais Herberstorff. 1978 wurde Bad Radkersburg als bisher einzige Stadt Österreichs mit der "Europagoldmedaille für Denkmalpflege" ausgezeichnet: Von der Renaissance bis zum Jugendstil sind hier sämtliche Baustile vertreten. Die Entdeckung und Erschließung einer Thermalquelle machte Bad Radkersburg 1978 schließlich auch zu einem beliebten Kur- und Tourismusort.
Museum im alten Zeughaus
Das neugestaltete Regionalmuseum "Museum im alten Zeughaus" befindet sich im ehemaligen landschaftlichen Zeughaus, das 1588 erbaut wurde. Der Innenhof mit den zweigeschossigen Arkaden gehört zu den eindruckvollsten der Stadt und zeigt wiederum den Einfluß italienischer Baumeister.
Kontakt & Info
Tourismusverband der Region Bad Radkersburg
Hauptplatz 14, 8490 Bad Radkersburg
Tel.: +43 3476 2545
info@badradkersburg.at
www.badradkersburg.at

Öffnungszeiten:

April - Oktober
Montag - Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr

November - März
Montag - Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr

Führung im alten Zeughaus
Nov, Feb, März, Apr nur Führungen: Mi, Fr, 15 Uhr
Dez. und Jän. geschlossen
Führungen auf Anmeldung!

Führung durch die historische Stadt
ganzjährig!
Jeden Do. 15 Uhr ( November - März )
bzw. 16 Uhr ( April - Oktober )

Museum im alten Zeughaus
Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober
Di, Mi, Fr, Sa, von 14 - 18 Uhr
Tel: +43 3476 3500 10300
Karte
Bad Radkersburg
Veranstaltungen
29. Nov. - 22. Dez. 2019    
Adventdorf in Bad Radkersburg
In der Stille liegt die Kraft. Advent nach Radkersburger Art.

Abseits von vorweihnachtlicher Hektik und Einkaufsstress lädt das historische Städtchen, immer an den Adventwochenenden von Freitag bis Sonntag, mit seinen romantischen Gassen und der Parktherme zum Abschalten und Eintauchen in eine zauberhafte Winter-Thermen-Welt. Adventhütten, umrahmt mit Feuerstellen, mit Bastelarbeiten, Kunsthandwerk, stimmungsvolle Bläsermusik, Punsch, Glühwein und Kutschenfahrten bieten dabei ein sinnliches Erlebnis für Groß und Klein.

Genauere Informationen finden Sie hier.


Interreg Slovenia
Burgenland Stiftung
RIS
BISTRA
TZD
Steiermark
Oststeiermark
Thermenland
Apfelland
Vulkanland
Burgenland
Österreich
Genuss Card