de  |  en  |  slo
Schloss Tabor
Opernkunst inmitten der Natur.
Kultur und Kunst im Südburgenland.

Tradition und Moderne
Erbaut im Jahr 1469 und eingebettet in das Neuhauser Hügelland und das Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowenien,
bietet Schloss Tabor einen stimmungsvollen Rahmen für hochwertigen Kunst- und Kulturveranstaltungen. Es fungiert als
Drehscheibe für die Kommunikation zwischen Tradition und Moderne, Regionalität und Internationalität und ist Plattform und Treffpunkt für Jung und Alt.
jOPERA jennersdorf Festivalsommer
Seit nunmehr 16 Jahren zählt der jOPERA jennersdorf festivalsommer zu einer bedeutenden Kulturinstitution in der Region.
Er hat sich mit seinen alljährlichen Opernaufführungen auf einem Spitzenplatz innerhalb der europäischen Opernfestivals etabliert
und bietet ein umfangreiches künstlerisches, kulturelles und traditionelles Ganzjahresprogramm.

EFIS Stiftung
Mit der Gründung der EFIS Stiftung, einer gemeinnützigen Bundesstiftung, und dem damit verbundenen Ankauf von
Schloss Tabor im Jahr 2017, wurde der Grundstein für das Projekt "ResonanzRaum Schloss Tabor" gelegt. In einer einzigartigen Verschmelzung aus Kunst & Kultur, Musik, Pferdearbeit, Natur und Therapie in Zusammenarbeit mit ÄrztInnen, PsychologInnen und TherapeutInnen werden integrative und präventive Module, Workshops und Impulsvorträge etabliert, die Kinder und Jugendlichen – unabhängig von deren Herkunft und finanziellen Mitteln – sowie begleitende Erwachsene ermutigen und unterstützen sollen, ihre Ressourcen zu entdecken, neue Wege zu gehen und sich für ein
gemeinsames Leben zu stärken. https://www.efis.online/

Drei Schlösser Tour
3 Schlösser – 2 Länder – 1 Geschichte

Die drei Schlösser Tabor, Grad und Murska Sobota zählen zu den großen historischen Baudenkmälern der Region Jennersdorf und Pomurje. Ausgehend vom jeweiligen Schloss führt die Drei Schlösser Tour zu historisch bedeutsamen Orten,  außergewöhnlichen Plätzen und wunderschönen Ausflugszielen der Region.

Infos
Kontakt & Info
Schloss Tabor
jOPERA jennersdorf
A-8385 Neuhaus am Klausenbach, Taborstraße 3
Tel.: +43 3329 43037
office@jopera.at
www.jopera.at
Karte
Schloss Tabor
Veranstaltungen
01. Sep. - 30. Nov. 2019    
Historische Ausstellung auf Schloss Tabor
Eine Dokumentation der Historie von Schloss Tabor, seiner Besitzer und seiner kulturellen und künstlerischen Schätze. Ganzjahresausstellung in den Gemäuern des Schlosses. Eine Initiative des Projekt 321 go.

01. September bis 30. November '19:

Montag – Freitag:  9.00 – 12.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 14.00 – 18.00 Uhr (Schlosscafé am Wochenende ebenfalls geöffnet)

Infos: www.jopera.at/321go  und tel. 03329-43037

07. Dez. 2019    
Advent auf Schloss Tabor

Adventmarkt am 7./ 8. sowie 14./ 15. Dezember '19 auf Schloss Tabor

Geöffnet jeweils von 14 bis 20 Uhr Erleben Sie einen atemberaubenden kulturellen Advent mit Konzerten, Lesungen, traditionellem Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerln aus der Region und vielem mehr…

Traditionelles Kunsthandwerk

KunsthandwerkerInnen aus dem Südburgenland und der Region Pomurje (Slowenien) verwandeln das Schloss zum dritten Mal in eine Kunsthandwerksstatt. Die Ausstellung von traditionellem Kunsthandwerk umfasst Keramik, Schmuck aus unterschiedlichen Materialen, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, regionale Spezialitäten, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere, etc.
Um Kunsthandwerkstechniken der Region Südburgenland/Pomurje lebendig zu erhalten und die junge Generation für Traditionen zu begeistern, steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes täglich ein anderer Handwerksbereich zum Ausprobieren zur Verfügung. Kulinarische, regionale Schmankerl verwöhnen die Gäste obendrein und laden zum Verweilen an zahlreichen Feuerstellen im Schlosshof ein.
Die besonderen Glanzpunkten des Advents auf Schloss Tabor sind auch dieses Jahr Konzerte mit Chören, Gesangssolisten und Instrumentalgruppen im festlich geschmückten Ambiente.
08. Dez. 2019    
Advent auf Schloss Tabor

Adventmarkt am 7./ 8. sowie 14./ 15. Dezember '19 auf Schloss Tabor

Geöffnet jeweils von 14 bis 20 Uhr Erleben Sie einen atemberaubenden kulturellen Advent mit Konzerten, Lesungen, traditionellem Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerln aus der Region und vielem mehr…

Traditionelles Kunsthandwerk

KunsthandwerkerInnen aus dem Südburgenland und der Region Pomurje (Slowenien) verwandeln das Schloss zum dritten Mal in eine Kunsthandwerksstatt. Die Ausstellung von traditionellem Kunsthandwerk umfasst Keramik, Schmuck aus unterschiedlichen Materialen, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, regionale Spezialitäten, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere, etc.
Um Kunsthandwerkstechniken der Region Südburgenland/Pomurje lebendig zu erhalten und die junge Generation für Traditionen zu begeistern, steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes täglich ein anderer Handwerksbereich zum Ausprobieren zur Verfügung. Kulinarische, regionale Schmankerl verwöhnen die Gäste obendrein und laden zum Verweilen an zahlreichen Feuerstellen im Schlosshof ein.
Die besonderen Glanzpunkten des Advents auf Schloss Tabor sind auch dieses Jahr Konzerte mit Chören, Gesangssolisten und Instrumentalgruppen im festlich geschmückten Ambiente.
14. Dez. 2019    
Advent auf Schloss Tabor

Adventmarkt am 7./ 8. sowie 14./ 15. Dezember '19 auf Schloss Tabor

Geöffnet jeweils von 14 bis 20 Uhr Erleben Sie einen atemberaubenden kulturellen Advent mit Konzerten, Lesungen, traditionellem Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerln aus der Region und vielem mehr…

Traditionelles Kunsthandwerk

KunsthandwerkerInnen aus dem Südburgenland und der Region Pomurje (Slowenien) verwandeln das Schloss zum dritten Mal in eine Kunsthandwerksstatt. Die Ausstellung von traditionellem Kunsthandwerk umfasst Keramik, Schmuck aus unterschiedlichen Materialen, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, regionale Spezialitäten, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere, etc.
Um Kunsthandwerkstechniken der Region Südburgenland/Pomurje lebendig zu erhalten und die junge Generation für Traditionen zu begeistern, steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes täglich ein anderer Handwerksbereich zum Ausprobieren zur Verfügung. Kulinarische, regionale Schmankerl verwöhnen die Gäste obendrein und laden zum Verweilen an zahlreichen Feuerstellen im Schlosshof ein.
Die besonderen Glanzpunkten des Advents auf Schloss Tabor sind auch dieses Jahr Konzerte mit Chören, Gesangssolisten und Instrumentalgruppen im festlich geschmückten Ambiente.
15. Dez. 2019    
Advent auf Schloss Tabor

Adventmarkt am 7./ 8. sowie 14./ 15. Dezember '19 auf Schloss Tabor

Geöffnet jeweils von 14 bis 20 Uhr Erleben Sie einen atemberaubenden kulturellen Advent mit Konzerten, Lesungen, traditionellem Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerln aus der Region und vielem mehr…

Traditionelles Kunsthandwerk

KunsthandwerkerInnen aus dem Südburgenland und der Region Pomurje (Slowenien) verwandeln das Schloss zum dritten Mal in eine Kunsthandwerksstatt. Die Ausstellung von traditionellem Kunsthandwerk umfasst Keramik, Schmuck aus unterschiedlichen Materialen, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, regionale Spezialitäten, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere, etc.
Um Kunsthandwerkstechniken der Region Südburgenland/Pomurje lebendig zu erhalten und die junge Generation für Traditionen zu begeistern, steht den Besuchern des Weihnachtsmarktes täglich ein anderer Handwerksbereich zum Ausprobieren zur Verfügung. Kulinarische, regionale Schmankerl verwöhnen die Gäste obendrein und laden zum Verweilen an zahlreichen Feuerstellen im Schlosshof ein.
Die besonderen Glanzpunkten des Advents auf Schloss Tabor sind auch dieses Jahr Konzerte mit Chören, Gesangssolisten und Instrumentalgruppen im festlich geschmückten Ambiente.
Interreg Slovenia
Burgenland Stiftung
RIS
BISTRA
TZD
Steiermark
Oststeiermark
Thermenland
Apfelland
Vulkanland
Burgenland
Österreich
Genuss Card