Interreg Slovenia
de  |  en  |  slo
Burg Güssing
Die älteste Burg des Burgenlands.
Geschichte
Bollwerk gegen den Osten.

Burg Güssing wurde bereits 1157 auf dem steilen Felsen eines erloschenen Vulkankegels erbaut. Nach mehrmaligem Besitzwechsel gelangte die Burg 1524 in den Besitz der Familie Batthyány. Im 16. und 17. Jahrhundert wurde sie zur Festung ausgebaut und sollte als Bollwerk dienen – vor allem gegen die Armeen aus dem Osten. Mit dem Verlust ihrer strategischen Bedeutung gab man die Burg im 18. Jh. dem Verfall preis – die damalige "Dachsteuer" machte eine Erhaltung für den Besitzer unerschwinglich. 1870 brachte Fürst Philipp Batthyány eine Stiftung ein und seither steht die Burg Güssing im Eigentum dieser.
Burgmuseum
Unbezahlbare Schätze.

Die Burg Güssing steht aber nicht nur für eine große Militär- und Familiengeschichte, sondern auch für seine Kunstschätze. Gut 5000 Exponate zeigen in den heutigen Ausstellungsräumen, wie lebendig und faszinierend Geschichte sein kann. Die Ausstellungen in der Hochburg beinhalten umfassende Themen der einstigen Alltäglichkeiten der Herrschaft sowie Bürgerschaft.

Batthyány-Burgmuseum als wahre Kunstkammer:
Hochzeiten
Standesamtlich und kirchliche Trauung

Die standesamtliche Trauung findet im Gemäldesaal der Hochburg statt, ein langgestreckter Saal, der durch die Gemäldegalerie von DDD. Udo Illig eine besonders erhabene Wirkung entfaltet. Die kirchliche Trauungszeremonie wird in der spätgotischen Burgkapelle "Maria Schnee" in der Hochburg abgehalten. Für die anschließende Agape bzw. Hochzeitstafel bietet das Burgrestaurant eine besondere Küche und ein einladendes Ambiente.

Tel: +43 3322 42579
burgrestaurant@a1.net
www.burgrestaurant.net
Burgrestaurant
Ritteressen.

Das Burgrestaurant bietet außergewöhnliche Ritteressen mit mittelalterlichen Gewändern, historischer Musik, Mundschenk und einem Rittermahl-Turnier, bei dem man in eine vergangene Zeit entführt wird. Das Landknechtmahl, die Edelherrenrunde und für die Jüngsten das Knappenmahl zählen zu den Highlights. In der Vinothek werden sorgfältig ausgewählte Spitzenweine aus den besten Weinregionen des Burgenlandes zur Verkostung angeboten.

Tel: +43 3322 42579
burgrestaurant@a1.net
www.burgrestaurant.net
Kontakt & Info
Ausstellungsbüro Burg Güssing
Burgstiftung

Batthyanystr. 10
A 7540 Güssing
Tel.: +43 3322 43400
office@burgguessing.at
www.burgguessing.at

Öffnungszeiten:
ab 15. März - 17. November
Allerheiligen 1. November geschlossen!

Dienstag - Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr
ACHTUNG: Montag geöffnet, wenn in der Saison ein Feiertag auf einen Montag oder Dienstag fällt

Eintrittspreise:
Erwachsene   € 7,50
SeniorInnen   € 6,00
SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen, Präsenz-/Zivildiener   € 4,00
Familienkarte   € 17,00

Gruppe ab 10 Personen:
Erwachsene   € 6,00
SeniorInnen   € 5,50
SchülerInnen, Lehrlinge, StudentInnen, Präsenz-/Zivildiener   € 3,50

Führungen gegen Voranmeldung   € 2,00
pro Person, mind.   € 20,00

Schrägaufzug:
Bergfahrt   € 2,00
Talfahrt   € 2,00

Karte
Burg Güssing
Veranstaltungen
25. Mai. - 31. Okt. 2021    
Sonderausstellung: ¥Von Deutschwestungarn ins Burgenland - Geschichte einer Region 1848-1921
Thematisch befasst sich die Ausstellung mit den revolutionären Ereignissen des Jahres 1848, die einerseits die Befreiung der "burgenländischen" Bauern vom Untertanentum brachte. Die ersehnten bürgerlichen Freiheiten und eine ungarische staatliche Souveränität blieben jedoch verwehrt. Die Geschichte dieser Jahre wird mit zahlreichen, noch nie veröffentlichten Fotografien, historischen Filmdokumenten sowie zahlreichen privaten Erinnerungsstücken erzählt. 

Nähere Informationen finden Sie hier
06. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
07. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
12. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
13. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
14. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
16. Aug. 2021    
Theater-Workshop
Theater-Workshop auf der Bühne der "Burgspiele Güssing". Theaterimprovisation, Sprechtheater als Stegreifspiel, Mimik und Gestik, Situations- Spiele, Stimmensuche. Tipps und Tricks zum Thema Selbstbewusstsein auf der Bühne, das Spiel mit dem Publikum. Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Nähere Informationen finden Sie hier
17. Aug. 2021    
Theater-Workshop
Theater-Workshop auf der Bühne der "Burgspiele Güssing". Theaterimprovisation, Sprechtheater als Stegreifspiel, Mimik und Gestik, Situations- Spiele, Stimmensuche. Tipps und Tricks zum Thema Selbstbewusstsein auf der Bühne, das Spiel mit dem Publikum. Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Nähere Informationen finden Sie hier
18. Aug. 2021    
Theater-Workshop
Theater-Workshop auf der Bühne der "Burgspiele Güssing". Theaterimprovisation, Sprechtheater als Stegreifspiel, Mimik und Gestik, Situations- Spiele, Stimmensuche. Tipps und Tricks zum Thema Selbstbewusstsein auf der Bühne, das Spiel mit dem Publikum. Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Nähere Informationen finden Sie hier
19. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
20. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
21. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
22. Aug. 2021   19.30h  
Flashdance - Das Musical
Das Musical Güssing sorgt im weitläufigen Innenhof der Burg Güssing für musikalisch mitreißende Unterhaltung. Flashdance ist einer der Kultfilme der 80er Jahre. Aufregende Tanzszenen und die Geschichte eines Traums ziehen auch über 35 Jahre nach der Kinopremiere Jung und Alt in den Bann. Mit Ohrwürmern wie "Flashdance – What a Feeling", "Maniac", "I Love Rock’n Roll" und "Gloria". 

Nähere Informationen finden Sie hier
25. Sep. 2021   13.00h  
Musicalmärchen "Schneewittchen"
Die Kulisse der Burg und die Räumlichkeiten laden geradeheraus dazu ein die Geschichte der Prinzessin, die von ihrer verstorbenen Mutter Schneewittchen genannt wurde, zum Leben zu erwecken. Es werden die Räume der Burg und der Burghof bespielt. Diese Form des Theaters besteht aus mehreren Handlungssträngen. Unser Publikum wird eingeladen, den Figuren zu folgen und die Geschichte mitzugestalten und mitzuerleben.

Nähere Informationen finden Sie hier
26. Sep. 2021   13.00h  
Musicalmärchen "Schneewittchen"
Die Kulisse der Burg und die Räumlichkeiten laden geradeheraus dazu ein die Geschichte der Prinzessin, die von ihrer verstorbenen Mutter Schneewittchen genannt wurde, zum Leben zu erwecken. Es werden die Räume der Burg und der Burghof bespielt. Diese Form des Theaters besteht aus mehreren Handlungssträngen. Unser Publikum wird eingeladen, den Figuren zu folgen und die Geschichte mitzugestalten und mitzuerleben.

Nähere Informationen finden Sie hier
02. Okt. 2021   13.00h  
Musicalmärchen "Schneewittchen"
Die Kulisse der Burg und die Räumlichkeiten laden geradeheraus dazu ein die Geschichte der Prinzessin, die von ihrer verstorbenen Mutter Schneewittchen genannt wurde, zum Leben zu erwecken. Es werden die Räume der Burg und der Burghof bespielt. Diese Form des Theaters besteht aus mehreren Handlungssträngen. Unser Publikum wird eingeladen, den Figuren zu folgen und die Geschichte mitzugestalten und mitzuerleben.

Nähere Informationen finden Sie hier
03. Okt. 2021   13.00h  
Musicalmärchen "Schneewittchen"
Die Kulisse der Burg und die Räumlichkeiten laden geradeheraus dazu ein die Geschichte der Prinzessin, die von ihrer verstorbenen Mutter Schneewittchen genannt wurde, zum Leben zu erwecken. Es werden die Räume der Burg und der Burghof bespielt. Diese Form des Theaters besteht aus mehreren Handlungssträngen. Unser Publikum wird eingeladen, den Figuren zu folgen und die Geschichte mitzugestalten und mitzuerleben.

Nähere Informationen finden Sie hier
15. Mar. - 31. Okt. 2022    
Sonderausstellung: ¥Von Deutschwestungarn ins Burgenland - Geschichte einer Region 1848-1921
Thematisch befasst sich die Ausstellung mit den revolutionären Ereignissen des Jahres 1848, die einerseits die Befreiung der "burgenländischen" Bauern vom Untertanentum brachte. Die ersehnten bürgerlichen Freiheiten und eine ungarische staatliche Souveränität blieben jedoch verwehrt. Die Geschichte dieser Jahre wird mit zahlreichen, noch nie veröffentlichten Fotografien, historischen Filmdokumenten sowie zahlreichen privaten Erinnerungsstücken erzählt. 

Nähere Informationen finden Sie hier
Burgenland Stiftung
RIS
BISTRA
TZD
Steiermark
Oststeiermark
Thermenland
Apfelland
Vulkanland
Burgenland
Österreich
Genuss Card